Bei Symbiofit erlebst du Gesundheit und Sport auf eine einzigartige Weise.

Hier  fällt es leicht, vom Alltagsstresses  loszulassen: 

Sport, Gesundheit und Alternativmedizin in Wohlfühlatmosphäre .

 

...Warum wir das tun...

 

Weil uns schon lange bewusst ist, dass der Mensch als Ganzes gesehen werden sollte.

 

Bevor es mit dem Training losgeht, nehmen wir uns ausgiebig Zeit, um gemeinsam mit unseren Kunden Ihre Ziele zu definieren.

Dank unserer internationalen Ausbildungen sind wir mit den gängigen Praktiken des Fitnesstrainings vertraut und können auf eine Vielfalt

von Möglichkeiten zurückgreifen, um für dich ein

auf deine speziellen Bedürfnisse und Ziele maßgeschneidertes Programm anzufertigen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt nicht nur auf die körperliche Fitness zu achten, sondern auch auf

die Ernährung, den menschlichen Organismus, die Zellfunktion und die Grundregulation des Körpers.


ANGEBOTE:


RÜCKEN-FIT

Differenziertes Krafttraining - Wirbelsäule/ Schultergürtel

Fast jeder kennt das Gefühl, wenn es im Rücken zwickt oder spannt.

In 95% der Fälle sprechen Mediziner von unspezifischen Rückenschmerzen.

Das bedeutet sie sind nicht einer einzigen Ursache klar zuzuordnen.

Schmerzen im Rücken oder der Schulter gehören zu den häufigsten Problemen im Krafttraining.

 

Um Akzente dagegen setzen zu können, muss ein Personaltrainer allerdings verstehen können, wo der Ursprung sitzt, der diese Schmerzen verursacht.


BODY-FIT / ZIRKELTRAINING

Zirkletraining mit speziellen Kleingeräten

 Unter Body-Fit wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden.

Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher stand zuhalten.

 

Das Zirkeltraining bildet eine praktische Einheit, bei der die Kursteilnehmer verschiedene Kleinfitnessgeräte wie Medizinball, Theraband, Gymnastikball, Faszienrolle und andere Kleingeräte kennenlernen und somit durch ein Ganzkörpertraining geführt werden.


Das Training mit Kleingeräten ist deshalb sehr interessant, weil sie sehr vielseitig einsetzbar sind und sie gut an spezifische Anforderungen angepasst werden können. Die Kursteilnehmer lernen, worauf sie bei den jeweiligen Geräten achten müssen und wie sie die Geräte einsetzen können. Außerdem bekommen sie Hinweise zur Körperhaltung bei der Ausführung und zu Verletzungsrisiken.

POWER-FIT

Unter POWER-FIT versteht man körperliches Training mit dem Ziel, körperliche Veränderungen, oder die Steigerung der

Kraftfähigkeiten und eine Erhöhung der Muskelmasse zu erreichen.

Eine wichtige Rolle spielt Krafttraining für verschiedenste Kraftsportarten, aber auch für die medizinische Kräftigungstherapie.

Der Körper passt sich durch Adaption an die von ihm geforderte Belastung an.

Unterschieden wird zwischen einer (kurzfristigen) Belastung, bei der sich „die Funktionsweise der biologischen Systeme“ anpasst und einer (dauerhaften) Belastung, durch die sich das „Erscheinungsbild der biologischen Systeme“ ändert.


Ziel des Krafttrainings ist es, den Körper zu belasten, um dadurch morphologische Veränderungen im Kreislauf- und Zentralnervensystem sowie im Bewegungsapparat (Knochen, Sehnen und Muskeln) zu erreichen und damit die Fähigkeit des Körpers zur Kraftentfaltung zu steigern.

Das Ausmaß der körperlichen Veränderungen, durch Krafttraining,  ist auch von genetischen Faktoren abhängig. Während und unmittelbar nach dem Training muss im Körper ausreichend

Wasser, Eiweiß und Eisen für den Stoffwechsel sowie Vitamine und Mineralstoffe für die Stoffwechselregulation verfügbar sein.

 

Gleichzeitig muss die vom Körper geforderte Belastung („Trainingsreiz“) hinreichend groß sein.

PERSONALTRAINING

Personal Training ist die Betreuung durch einen persönlichen Trainer beim Fitnessstraining. 

Diese Form des Trainings wird häufig von Personen genutzt, die aufgrund anderer Tätigkeiten wenig Zeit für das Training aufbringen können oder ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm haben wollen.

Bei diesem Programm sind meist weitere Beratungen wie beispielsweise Ernährungscoaching mit inbegriffen.

 

Zu Beginn steht vor jedem Training eine genaue Analyse der körperlichen Verfassung. Ein Personal Trainer steht im direkten und intensiven Kontakt zum Kunden - korrigiert und motiviert den Kunden individuell.


KINDERTRAINING                    SPIEL UND SPAß

Kinder möchten aus vielen Gründen stark sein, davon, wie ihre Lieblingssuperhelden aussehen, bis dazu, in der Sportart ihrer Wahl besser zu sein.

Kinder können keine Gewichte heben, bis sie in die Pubertät kommen. Es gibt aber eine Vielfalt an Möglichkeiten und Aktivitäten, die sie betreiben können, um Muskeln aufzubauen um stärker und stabiler zu werden.

Das Training mit Kindern muss altersgerecht, und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst sein.

Denken Sie an folgende Faktoren:

 

Interessen der Kinder

Körperliche Entwicklung 

Alter und geistige Voraussetzung

Spannendes und abwechslungsreiches spielerisches Training

 


Viele Kinder sind heute schon übergewichtig und ihre motorischen Fähigkeiten durch Bewegungsmangel eingeschränkt.

„Die Gesellschaft ist auf dem besten Weg, durch eine zunehmende technische Mobilität in eine immer stärkere körperliche Immobilität zu geraten.“

Viele Kinder und Jugendliche leiden schon im Grundschulalter an Haltungsstörungen, Übergewicht, Bewegungsauffälligkeiten sowie Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwächen.

SENIOREN-FIT / FIT IM ALTER

Wissenschaftlich betrachtet beginnt der Sport für Senioren bereits im Alter von 30 Jahren.

Ab dem 30. Lebensjahr setzt ein kontinuierlicher Abbau von motorischen Fähigkeiten ein. Dies betrifft einen Abbau der Muskulatur, der ohne Gegenmaßnahmen zum Leistungsverlust führt; Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit lassen nach.

Hinzu kommen Veränderungen der Sinneswahrnehmung, die auch sportliche Abläufe beeinträchtigen können.

 

Durch die genetische Voraussetzungen und den persönlichen Lebenswandel, steigt gleichzeitig der Körperfettanteil.

Eines der wenigen Mittel zur Verlangsamung dieser Prozesse stellt das sportliche Anti-Aging-Training dar, das auch im höheren Alter von mehr als 70 Jahren noch sinnvoll sein kann. 



SYMBIOSOLUTIONS & SYMBIOFIT

 

Hofsteigstraße 20

6971 Hard 

+43 5574 225 76

office@symbiosolutions.at

TERMINVEREINBARUNG

 

Montag-Freitag

09:00 -11:30 und 14:00 -16:30